TRILANE – TL 2

Unsere extrem robusten und langlebigen Drehsperren sind für den Innen- und Außeneinsatz konzipiert. Sie gewährleisten die effiziente und zuverlässige Kontrolle hoher Durchsatzraten wie auch gelegentlicher Fälle von Nutzermissbrauch.


Hauptvorteile:

  • Bidirektionale Drehsperre speziell für die schnelle Vereinzelung in Bereichen mit hohem Verkehrsaufkommen bei begrenztem Platzangebot.
  • Nicht-abnehmbare Edelstahlarme zur Vermeidung von Vandalismus
  • Langlebiger, korrosionsbeständiger, hochbelastbarer Mechanismus für lange Lebensdauer

room-map
Robust
  • Innen- und Außeneinsatz ohne Vordach (Schutzart IP44) & bis -40 °C
  • Arm kann eine Last von 100 kg zu tragen, die in seiner Mitteaufgebracht
  • Keine sichtbaren Schrauben am Drehkopf & betrugssichere Schrauben werden des Arms am Drehkopf verwendet.
Zuverlässig
  • Für intensiven Betrieb ausgelegt (Einzelpersonendurchsatz bis zu 20 Personen/Minute)
  • Auf die Bekämpfung einer missbräuchlichen Nutzungausgelegt.
    • Erkennen von Sprüngen und Kriech- bzw. Klettervorgängen
    • Mechanische Verriegelung gegen Einbruchsversuche
    • Rückdrehsperrezur Verhinderung
    • Automatischer Zentriermechanismus, eine vollständige Drehung garantiert
    • Nicht abnehmbare Arme
Komfortabel für Endverbraucher
  • 510 mm Arm für breiten und komfortablen Durchgang (550 mm freie Durchgangsbreite)
  • umklappbare Arme (zur einfachen Evakuierung bei Stromausfall / Notfall) behindern nicht die Passage der Benutzer
  • LED-Piktogramme für intuitive Bedienung und hohen Durchsatz in beide Richtungen
  • Motorisierung zur Aufrüstung und/oder Vordrehung des Arms mit einstellbarer Geschwindigkeit, um die Bewegung zu unterstützen
  • Hydraulischer Stoßdämpfer für reibungslosen undgeräuscharmen Betrieb (60 dB @ 1m)
kompaktes Design
  • verarbeitetes Gehäuse
    • lackiertes Aluminium, lackierter Stahl, Edelstahl
    • verschiedene Farben zur
  • Schlankes Gehäuse für eine ansprechende, Integration in sas Architekturumfeld (235 mm breit)
Niedrige Gesamtbetriebskosten
  • Überlegene mechanische Systeme und Elektronik, die hochzuverlässige Produkte mit MCBF von 5 Millionen Zyklen bereitstellen.
  • Geringer Energieverbrauch gewährleistet eine gute CO2-Bilanz (Verbrauch im Stand-by-Modus < 20 W)
  • Leichtes Produkt (60 kg), um eine Installation durch weniger Personalaufwand zu vereinfachen und zu beschleunigen.
  • Mittlere Reparaturzeit in weniger als 30 Minuten

kompaktes Design

  • Schlankes Gehäuse
  • verarbeitetes Gehäuse

Robust

  • Schutzart
  •  Temperaturen bis zu -40 °C
  • Arm belastbar und schlagfest

Aufrüstbar mit kundeneigenen Add-Ons und für mehrfache Einbauten

  • freie, große Gehäuse bieten Platz (235 x 220 mm) für den Einbau zusätzlicher Kundenfunktionen (biometrisches Lesegerät, Näherungssensor und -lesegerät usw.)

 Zuverlässig

  • Für intensiven Betrieb ausgelegt (Einzelpersonendurchsatz bis zu 20 Personen/Minute)
  • Entwickelt, zu bekämpfen und betrügerische Aktivitäten aufzudecken: Erkennen von und Kriech- bzw. Klettervorgängen

Komfortabel für Endverbraucher

  • 550 mm alsfreie Durchgangsbreite
  • bei Stromausfall Notfall) behindern nicht Passage der Benutzer
  • LED-Piktogramme für intuitive Bedienung und hohen Durchsatz in beide Richtungen
  • Reibungsloser und Betrieb

 

Niedrige Gesamtbetriebskosten 

  • Geringer Energieverbrauch (Verbrauch im Stand-by-Modus < 20 W)
  • Leichtes Produkt (60 kg)

Einfach zu pflegen und zu überwachen

  • LAN-Anbindung an Gebäudeinstandhaltung über webbasierte Schnittstellen oder ein eigenes Software-Monitoring, das eine Überwachung aller Betriebsleistungen ermöglicht.

Anwendungsbereiche:

Die Drehsperre TL 2 ist der „Panzer“ unter den Zutrittskontrollsystemen – Verschleißerscheinungen können ihr nichts anhaben, selbst bei Einsatz in hochfrequentierten Bereichen:

  • Banken und Versicherungsgesellschaften
  • Regierungsgebäude und –institutionen
  • Bürogebäude, Firmensitze, Verwaltungsstandorte
  • Sport-, Kultur- und Unterhaltungszentren oder -stätten
  • Häfen und Hafenanlagen